PLANTUR 21

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users KingNothing

Jetzt wird es erst einmal wissenschaftlich, denn es geht um das telogene Effluvium. Sie werden sich fragen: Das was? Hier eine kurze Erläuterung. Das telogene Effluvium (TE) ist die häufigste Art des Haarausfalls bei Frauen zwischen 30 und 50 Jahren.

Die Ursache für diese Erscheinung ist ein veränderter Haarzyklus, bei dem 8 – 26 % der Haarfollikel aus der Wachstumsphase (Anagen) vorzeitig in die Ruhephase (Telegon) gelangen.

Deutlich wird eine solche Erscheinung durch übermäßigen Haarverlust. Dabei sind nicht spezielle Regionen betroffen, sondern der ganze Kopf.

Auslöser gibt es ganz verschiedene, die gleichzeitig oder nacheinander auftreten können. Solche Auslöser sind etwa Hormonumstellungen, der Beginn einer androgenetischen Alopezie (AGA), aber auch Stress, Medikamente, plötzlicher Gewichtsverlust, Mangelerscheinungen, systemische oder chronische Erkrankungen oder Operationen. Da muss man dann einfach mal bei sich selbst schauen, was sich in der letzten Zeit verändert hat.

Es gibt leider kein klinisch erprobtes Mittel gegen telogene Effluvium. Allerdings konnte vor Kurzem gezeigt werden, dass Coffein sich positiv auf das Haarwachstum von AGA-Patienten auswirkt.

Methoden bei Haarausfall

Mit Hilfe von 50 gesunden Frauen mit stressbedingtem TE wurden am Institut für Dermatologie an der Universität Zürich die Hautverträglichkeit, die Wirksamkeit bei Haarausfall und die kosmetische Qualität eines Coffeinhaltigen Shampoos untersucht. In diesem Fall wurde sich für Plantur 21 Nutri-Coffein-Shampoo entschieden.

Das Shampoo wurde einmal pro Tag in einem Zeitraum von 6 Monaten angewandt. Die Vorgehensweise war 2 Minuten in Kopfhaut einmassieren und danach ausspülen.

Im Laufe der Studie konnten keinerlei Empfindlichkeits- oder Unverträglichkeitsreaktionen festgestellt werden. Das Shampoo ist sehr gut verträglich.

Nach 6 Monaten wurde bei 58 % der Personen im Vergleich zum Studienbeginn eine Minderung der herausgezogenen Haare beobachtet. Der Haarausfall hatte deutlich abgenommen.

Ebenso war eine Normalisierung des Haarverlusts, eine signifikante Minderung der ausgefallenen Haare beim täglichen Kämmen und eine Verbesserung der Haarstärke im Vergleich zum Beginn der Studie festzustellen.

Zusammenfassung Plantur 21 Nutri-Coffein

Das Coffein aus dem Plantur 21 Nutri-Coffein-Shampoo kann über die Haarfollikel eindringen, das Haarwachstum so anregen und fördern. Eine gmeachte Studie belegte die sehr gute Hautverträglichkeit und die Minderung des Haarausfalls bei einer Mehrzahl der Teilnehmer nach 6 Monaten.

Gleichzeitig verbesserten sich auch Haarstärke und die Entwicklung der Haarlichtung. Die überwältigende Mehrheit der teilnehmenden Personen war mit dem Produkt äußerst zufrieden.

Insgesamt handelt es sich bei Plantur 21 Nutri-Coffein-Shampoo um ein wertvolles Präparat zur Anwendung bei speziell weiblichem Haarausfall.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen: Permalink. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.